Hier finden Sie uns

  • Kirchstr. 11
  • 71159 Mötzingen

 

Unsere Öffnungszeiten

  • Mo                      09:00 - 11:00 h
  • Di                       17:00 - 18:30 h
  • Do                      09:00 - 11:00 h

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

  • 07452 8869097

 

oder nutzen Sie unser

 

QR-Code scannen

Bürger Netzwerk Mötzingen e.V.
Bürger Netzwerk Mötzingen e.V.

Werden Sie jetzt Mitglied!

Urlaub ohne Koffer

   – eine erlebnisreiche Woche

   – ein gelungenes Projekt!

 

Auch in diesem Jahr haben die Organisationen „Bürger Netzwerk Mötzingen e.V.“, zusammen mit dem Netzwerk „Nachbarschaftshilfe Jettingen e.V.“, der Ev. Kirchengemeinde und Kath. Kirchengemeinde Mötzingen und Jettingen wieder einen „Urlaub ohne Koffer“ vom 08.08.-12.08.2016 im Ev. Gemeindehaus in Mötzingen angeboten und organisiert. Nach der Ausschreibung waren die Plätze schnell vergriffen, sodass eine Warteliste aufgestellt werden musste.

Am 8. August 2016 war es dann soweit. Die ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfer sorgten dafür, dass sich die 21 Urlaubsgäste aus Jettingen und Mötzingen wohlfühlen konnten. Ein abwechslungsreiches Programm für die fünf Tage, immer von 9 bis 17 Uhr, wurde von den Organisatoren auf die Beine gestellt. Begonnen haben die Urlaubstage mit einem besonders reichhaltigen, auch für das Auge schön angerichteten Frühstück, das die Urlauber sichtlich genossen.

 

Damit der Tag positiv begonnen werden konnte gab, es nach dem Frühstück die Tagesimpulse mit ganz besonderen Themen, die die Gäste in den Tag begleitet und geführt haben. Anschließend ein gut ausgearbeitetes Gedächtnistraining, dann zur Lockerung die Gymnastik mit Musik und fröhliches Singen mit Begleitung. Eine Gruppe Mundharmonikaspieler, mit Liedern zum Mitsingen und das DUO-Überzwerch mit buntem Kabarett, beide aus Jettingen, waren ebenfalls Highlights im täglichen Ablauf während des Urlaubes. Nach dem Mittagessen, das im „Alten Rathaus“ stattgefunden hat, war zunächst Ruhepause auf den Liegestühlen im Ruheraum angesagt und wer kein Mittagsschläfchen halten wollte, konnte entweder spielen, den „Gäubote“ und den „SchwaBo“ oder andere Literatur lesen.

Nachmittags wurden Ausflüge mit zwei Feuerwehrautos und einem DRK-Bus in die nähere Umgebung gemacht. Unsere Ausflugsziele waren:

  • Sägewerk in Vesperweiler im Schwarzwald mit Demo
  • Liebfrauenhöhe Ergenzingen
  • Schloss Weitenburg (beides mit Führung)
  • ein weiterer Höhepunkt war die Besichtigung des Arthur Fischer Privat-Museums (Fischer-Dübel) in Tumlingen
  • und der Abschluss mit Fotorückblick im Schützenhaus in Mötzingen.

Mit diesem bunten Programm hatten wir abwechslungsreiche, schöne und interessante Tage, eine wertvolle Zeit im Seniorenalltag, die allen noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Unser Ziel war es, den älteren Menschen gesellige und unterhaltsame Tage zu bieten, sie aus der Einsamkeit herauszuholen, das war aber nur mit der tatkräftigen Unterstützung der vielen Helferinnen und Helfer zu erreichen. Deshalb geht unser besonderer Dank an all die ehrenamtlichen Mitarbeitenden, ohne die diese besonders schöne Woche nicht möglich gewesen wäre.

 

auf Bild klicken  >  Bild vergrößern und Bildbeschriftung lesen

 

Liebe Omas und Opas!

 

 

Liebe Eltern!

 

 

 

WIR brauchen IHRE

 

Unterstützung!

 

 

Verkehrshelfer

(„Schülerlotse“)

 

Die wichtigste Aufgabe von Verkehrshelfern

(„Schülerlotsen“)

 

ist es, vor Schulbeginn und nach Schulschluss unsere „Abc-Schützen“ über die Straße zuführen und ihren Weg an gefährlichen Stellen zu sichern (vom 15.09. - 28.10.2016).

 

Sicher zur Schule  ◦  Sicher von der Schule nach Hause

 

Helfen Sie mit informieren Sie sich KEINE Kosten für Ausrüstung + Ausbildung (ca. 2 Std.)

 

 

Informieren Sie sich unverbindlich   07452 7509762

oder senden Sie eine E-Mail   >>  hier